Weitere Entwicklungen an der Gebhardtstraße in Fürth

Aurelis verkauft 5.000 Quadratmeter für Parkhaus und Bürogebäude an die Stadt Fürth und die Helmreich Immobilien Verwaltung

Das Immobilienunternehmen Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG kommt mit der Entwicklung ihres Baugrundstücks an der Gebhardtstraße in Fürth gut voran. Zwei Grundstücke mit insgesamt 5.000 Quadratmetern wurden nun verkauft. Die Stadt Fürth möchte auf 3.000 Quadratmetern ein Parkhaus, die Helmreich Immobilien Verwaltung auf 2.000 Quadratmeter ein Bürogebäude für die eigene Steuerberatungskanzlei errichten.

„Mit dem jüngsten Kaufvertrag steigen wir in den letzten Abschnitt der Verwertung dieser attraktiven Fläche in der Fürther Innenstadt ein“, so Alexander Faust von der Aurelis. „Die verbleibenden rund 6.000 Quadratmeter wollen wir noch in diesem Jahr veräußern. Für die Nutzung liegt ein bereits genehmigter Bauvorbescheid vor, der Hotel, Büro, Dienstleistung sowie zweimal 700 Quadratmeter Verkaufsfläche Einzelhandel zulässt.“

Die Aurelis wird Anfang 2014 entlang des kompletten Grundstücks mit der Errichtung des neu geplanten Gehwegs mit Baumbepflanzung und Parkbuchten beginnen. „Wir werden dadurch das Gebiet noch einmal aufwerten. Mit dem neuen Kino in der Nachbarschaft wird die Gebhardtstraße dann einen urbanen Charakter bekommen“, so Faust.

Die neue Firmenzentrale der IBA AG auf dem Areal steht mittlerweile kurz vor der Fertigstellung.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140