„Stadtquartier Am Hirschgarten“: Weitere 95 Wohnungen entstehen

Im „Stadtquartier Am Hirschgarten“ entstehen 95 weitere Wohnungen. Wie die Grundstückseigentümerin aurelis Real Estate GmbH & Co. KG mitteilt, hat die RG Residential Development GmbH & Co. Assetverwaltungs KG aus dem rheinland-pfälzischen Klingenmünster die nächsten beiden Wohnbaugrundstücke erworben. Die beiden Areale sind zusammen 7.875 m² groß. Sie schließen sich unmittelbar den bereits veräußerten vier Wohnbaufeldern im Süden des beliebten Landschaftsparks an. „Das Interesse war sehr hoch“, kommentiert Stefan Wiegand, Regionalleiter der aurelis-Süd, den Verkauf. Zahlreiche Investoren hatten Angebote für die Grundstücke abgegeben.

Die 95 zusätzlichen Wohnungen, die nun am Hirschgarten gebaut werden, sind nach Aussage des Bauträgers auf den Bedarf von Familien zugeschnitten: Die durchschnittliche Größe wird etwa 100 m² betragen. Die Ausstattung soll gehobenem Standard entsprechen und großzügiges, komfortables Wohnen ermöglichen. Zusätzlich werden in entsprechender Anzahl Tiefgaragenstellplätze errichtet.

Als besonders familienfreundlich gilt auch die Lage: Die Wohnungen werden in direktem Anschluss an den Hirschgarten, einem der größten Parks der Stadt entstehen. Zwischen Wohnbaufeldern und Hirschgarten wird es keinen Durchgangsverkehr geben. Fuß- und Radwege werden von den neuen Wohnungen in den Hirschgarten führen und ermöglichen Sport- und Freizeitaktivitäten ab der Haustür. Durch den zusätzlichen S-Bahnhof an der Friedenheimer Brücke sind die zukünftigen Bewohner hervorragend an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.

„Urbanes Leben im Grünen: So lautet das Konzept das hinter dem Stadtquartier Am Hirschgarten steht“, erläutert Wiegand. Ein Konzept, das auch die Zustimmung des neuen Bauträgers fand: „Die ausgezeichnete Lage und die unmittelbare Nähe zur Stadt haben unsere Entscheidung, diese Wohnbauflächen zu kaufen, maßgeblich beeinflusst. Diese städtebauliche Qualität und Nachhaltigkeit ist sehr überzeugend“, so Costa Reuter, Geschäftsführer der RG Residential Development.

Wie die Gebäude im Detail aussehen sollen, wird nun im Rahmen eines kooperativen Architekturwettbewerbs ermittelt. Spätestens im Frühsommer 2008 ist Baubeginn auf den beiden neuen Arealen. Beide Wohnbaufelder werden parallel bebaut und sollen bis Ende 2009 fertig gestellt werden.

Auf den bereits veräußerten Flächen haben die drei Münchener Bauträger Alpha Invest, Baywobau und Concept Bau Premier, bereits mit der Hochbauentwicklung begonnen. Bis zu drei Stockwerke sind bereits sichtbar. Etwa 300 Wohnungen – vom Single-Loft bis zur noblen Penthouse-Wohnung -werden hier in Kürze fertig gestellt. Der Verkauf ist bereits weit fortgeschritten.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140