Markus Koch wird neuer CFO bei Aurelis

Markus Koch, (50), tritt am 1.10.2013 in die Geschäftsführung der Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG ein und wird dort künftig die Bereiche Finanzierung, Controlling, Rechnungswesen, Steuern, Unternehmensplanung, Treasury und IT verantworten.

Vor seiner Tätigkeit für die Aurelis war Koch CFO bei der DIC Asset AG in Frankfurt/Main, seit 2008 als stellvertretender Vorsitzender des Vorstands. Dort verantwortete er neben dem Finanzbereich unter anderem die kaufmännische und organisatorische Abwicklung von Akquisitionen und Verkäufen aus dem Direktbestand der DIC Asset AG und ihrer Beteiligungsunternehmen sowie deren Finanzierung. Koch begleitete den Börsengang des Unternehmens und mehrere Kapitalerhöhungen. Er war außerdem maßgeblich beteiligt an der Strukturierung und Platzierung des ersten Spezialfonds der DIC Asset AG und verantwortlich für die Emission der ersten Anleihe im Mai 2011.

Mit der Besetzung dieser Position ist die fünfköpfige Geschäftsführung von Aurelis wieder vollständig: Unter der Leitung des Sprechers der Geschäftsführung, Dr. Joachim Wieland (CEO), besteht sie somit aus Markus Koch (CFO) sowie den Geschäftsführern Ivo Iven (Regionalbereiche Nord und West), Thaddäus Zajac (Regionalbereich Mitte) und Stefan Wiegand (Regionalbereich Süd).

Aurelis verfügt derzeit bundesweit über ein Portfolio von etwa 13 Mio. Quadratmeter Grundstücksflächen und Mietobjekten mit Wertschöpfungspotenzial. Das Unternehmen ist mit seinen Projekten in allen großen Städten Deutschlands vertreten. 2012 realisierte es mit seinen Geschäftsfeldern Asset Management und Flächenentwicklung Umsatzerlöse von 417,2 Mio. Euro.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140