Deutzer Feld: Aurelis sucht Mieter für das Equilo

Der nächste Schritt ist bereits in Sicht

Am Tag der Grundsteinlegung für den Neubau der FHöV NRW auf dem Deutzer Feld geht der Blick über den Tellerrand hinaus: Auf dem nördlich benachbarten Grundstück plant die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG bis zum Jahr 2017 ein hochwertiges Büro- und Dienstleistungsgebäude zu entwickeln. Die Pläne stammen von SOP Architekten, Düsseldorf. Der Bauantrag wurde im Mai 2015 gestellt.

Erstmals wurde das Projekt mit einer Bruttogrundfläche von 10.800 m² unter dem Namen Equilo bei der Expo Real 2014 in München offiziell vorgestellt. Einen Ankermieter vorausgesetzt, könnte das Projekt auf dem rund 7.000 m² großen Grundstück bereits Anfang 2017 bezugsfertig sein. Aktuell werden die Mietflächen von der Aurelis über BNP Paribas am Markt angeboten. Mit dem Neubau würde Aurelis – je nach Ausstattung und Wünschen der Mieter – einen weiteren zweistelligen Millionenbetrag in Köln investieren.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140