Aurelis vermietet weitere Halle im Gewerbehallen-Projekt „Am Nordring“

MPP Mediatec Broadcast GmbH unterzeichnet langfristigen Mietvertrag / Weitere Hallen im zweiten Bauabschnitt sollen bis zur Fertigstellung im ersten Quartal 2014 ebenfalls vermietet werden

Die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG kann einen weiteren Mieter im neuen Gewerbegebiet „Am Nordring“ in München-Freimann begrüßen. Wie das Unternehmen mitteilt, unterzeichnete die MPP Mediatec Broadcast, ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Fernsehaufzeichnung und Übertragung von Sportveranstaltungen, Unterhaltungs- und Gameshows, Konzerten und Firmenevents, einen langfristigen Mietvertrag. Der neue Mieter wird ab März 2014 auf insgesamt 1.600 m² Hallen- und Bürofläche den Betrieb aufnehmen. „Wir freuen uns, mit der MPP Mediatec Broadcast GmbH erneut ein aufstrebendes Unternehmen als Mieter für das Münchner Stadtgebiet gewonnen zu haben. Dies ist ein weiterer Beleg dafür, dass unsere Strategie, Gewerbehallen an Unternehmen in München anzubieten, aufgeht“, so Stefan Wiegand, Geschäftsführer der Region Süd der Aurelis.

Nachdem der erste Bauabschnitt in diesem Jahr bereits vollständig vermietet und in Betrieb genommen werden konnte, begann die Aurelis im Mai mit der Realisierung des zweiten Bauabschnitts „Am Nordring“. Beide Bauabschnitte umfassen jeweils drei multifunktionale Hallen, die Bruttogrundfläche beträgt insgesamt 9.600 m². Mit der weiteren Vermietung eines kompletten Moduls setzt die Aurelis die erfolgreiche Vermarktung fort und unterstreicht die hohe Standortqualität und Standortattraktivität. Die Aurelis geht davon aus, auch die verbliebenen zwei Hallen im zweiten Bauabschnitt noch vor Fertigstellung im ersten Quartal 2014 zu vermieten.

Die Gewerbehallen „Am Nordring“ wurden nach dem Entwurf von Höldrich Architekten mit jeweils rund zehn Metern Höhe und einer flexiblen Aufteilung geplant. Dabei können Flächen auch hallenübergreifend miteinander kombiniert werden, so dass vielfältige Nutzungen möglich sind. Alle Gebäude verfügen über Tageslicht und können jeweils von zwei Seiten mit Lkw und Pkw angedient werden. Neben einem hohen Maß an Flexibilität und Funktionalität legte die Aurelis bei den Planungen auch besonderen Wert auf ein ökologisches Energiekonzept. Auf rund 7.600 m² verfügbarer Dachfläche wird eine Photovoltaikanlage installiert. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht zudem noch die Möglichkeit, mieterspezifische Sonderwünsche bei der Realisierung des zweiten Bauabschnittes zu berücksichtigen.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140