Aurelis verkauft Wohnbaugrundstück in München-Trudering

Baustolz München GmbH plant 14 Reihenhäuser

Die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat ein Grundstück mit einer Größe von 3.075 Quadratmetern in München-Trudering verkauft. Der Zuschlag für die Fläche an der Thomas-Hauser-Straße ging an das Unternehmen Baustolz München GmbH, das zur Strenger Firmengruppe mit Sitz in Ludwigsburg gehört. „Mit der Entwicklung und dem Verkauf können wir dem angespannten Münchner Immobilienmarkt erneut ein Grundstück für familienorientiertes Wohnen zur Verfügung stellen“, so Stefan Wiegand, Geschäftsführer der Region Süd der Aurelis.

Der im Osten Münchens gelegene Stadtbezirk Trudering ist durch eine weiträumige Ein- und Zweifamilienhausbebauung geprägt und verfügt über großzügige Grünräume. Die Baustolz München GmbH plant, auf dem unbebauten Grundstück 14 Reihenhäuser zu realisieren.

Das Areal grenzt an ein gewachsenes Wohngebiet aus Reihen- und Einfamilienhäusern und liegt direkt gegenüber einer Kindertagesstätte. Mit dem Auto ist die A 94 München-Passau in rund fünf Minuten erreicht. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind nicht weit entfernt. Vom U- und S-Bahnhof Trudering und der U-Bahnhaltestelle Moosfeld gelangt man in rund 15 Minuten in die Münchner Innenstadt. „Das Vorhaben verbindet eine attraktive Wohnlage für junge Familien in einem gewachsenen Stadtteil mit den Vorzügen einer schnellen Verbindung in die Münchner Innenstadt“, erklärt Roland Görgens, Regionalleiter der Baustolz GmbH.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140