Aurelis verkauft Grundstück in München-Aubing

Wohnungsbaugesellschaften Demos und Wowobau erwerben ehemaliges Bahngelände / Wohnbebauung mit rund 5.000 m² Geschossfläche vorgesehen

Die beiden Münchner Wohnungsbaugesellschaften Demos Wohnbau GmbH und Wowobau Wohnungsbau GmbH haben sich ein weiteres Grundstück im Stadtteil Aubing im Münchner Westen gesichert. Wie die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG mitteilt, hat sie das ehemalige Bahngelände mit einer Grundstücksfläche von rund 8.700 m² vor kurzem an die beiden Bauträger veräußert.

Aktuell befindet sich auf dem Gelände ein Ausbildungs- und Simulator-Zentrum der Deutschen Bahn. Die Käufer haben den Mietvertrag der DB, der noch bis mindestens 2017 läuft, übernommen. Gemäß dem rechtskräftigen Bebauungsplan können dort Wohnungen mit rund 5.000 m² Geschossfläche entstehen. Bereits 2012 hatte die Aurelis das direkt angrenzende knapp zehn Hektar große Grundstück an Demos und Wowobau verkauft. Dort sind bis zu 500 neue Wohnungen geplant. Der Verkaufsstart für einen Teil der Wohnungen ist bereits erfolgt. Das städtebauliche Konzept, das auch die zusätzlich erworbene Fläche in die Planungen bereits mit einbezogen hat, stammt von dem in Stuttgart und Heidelberg ansässigen Architekturbüro Prof. Pesch + Partner. Demnach sollen dort – angepasst an die umgebende klassische Einfamilienhaus-Gegend – zwei-, drei- und viergeschossige Wohneinheiten entstehen.

Das jetzt veräußerte Grundstück grenzt im Norden an die Aubing-Ost-Straße, im Osten schließen sich großzügige Grünflächen an. Auf dem südlichen Teil des gesamten Grundstücks wird darüber hinaus eine Biotopfläche eingerichtet, die insbesondere dem Schutz der Zauneidechse sowie weiterer seltener Tier- und Pflanzenarten dienen wird. Neben den erholsamen Grünarealen zählt die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu den Vorzügendes Wohngebietes: Der S-Bahn-Halt Leienfelsstraße (S4) grenzt direkt an das Gelände und bringt künftige Bewohner in 15 Minuten in die Münchner City. Im näheren Umfeld liegen zudem die S-Bahn-Stationen Langwied (S3) und Neuaubing (S8) sowie zahlreiche Buslinien. Wer auf das Auto nicht verzichten möchte, erreicht nach wenigen Minuten die A99.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140