aurelis verkauft Grundstück der „Harburger Brücken“ an die B&B Hotels GmbH

Ein 1.400 Quadratmeter großes Baufeld veräußerte die aurelis Real Estate GmbH & Co. KG an die B&B Hotels GmbH aus Wiesbaden. Das Areal liegt am Karnapp, in der Nähe des channel-Towers. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Entwicklung auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs entspricht nach Aussage von Harald Hempen, Leiter der Region Nord bei aurelis, dem Zeitplan: „Die Abrissarbeiten stehen kurz vor dem Abschluss und die Verlegung der 110-KV-Leitung wurde beauftragt. Diese Fortschritte werden auch am Markt wahrgenommen. Wir führen zurzeit Gespräche mit weiteren Interessenten über wohnverträgliche gewerbliche Nutzungen.“ so Hempen. Auf dem Gelände sind zwei Wohnbaufelder ab 2.500 Quadratmeter Grundstücksfläche bereits erschlossen. Für zwei weitere Wohnbauflächen ist die Erschließung ab 2012 geplant.

Die B&B Hotels, die am schnellsten wachsende Economy-Hotelkette Deutschlands, plant auf dem Gelände den Bau eines Hotels mit rund 100 Zimmern. „Die Hansestadt Hamburg ist einer unserer Zielmärkte in Deutschland“, so Mark Thompson, Geschäftsführer der B&B Hotels GmbH. „Somit passt dieser Standort perfekt in unser Konzept. Nach unserem erfolgreich etablierten B&B Hotel in Hamburg-Altona erhöhen wir mit der Neueröffnung in einem der aufstrebendsten Stadtteile Hamburgs unsere Präsenz ungemein. Wir freuen uns über die schnelle Einigung.“

Die Eröffnung ist im Mai 2012 vorgesehen.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140