aurelis verkauft Grundstück an der Kieler Hörn an die B&B Hotels GmbH

Ein 2.675 Quadratmeter großes Baufeld veräußerte die aurelis Real Estate GmbH & Co. KG an die B&B Hotels GmbH aus Wiesbaden. Das Areal liegt in der Kaistraße. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Für Harald Hempen, Leiter der Region Nord bei aurelis, passt dieser Verkauf in die Planung des Areals: „Mit den B&B Hotels konnten wir einen Partner für diese interessante Fläche gewinnen, der uns bereits aus anderen Projekten bekannt ist. Wir freuen uns darüber, dass es auf dem Gelände jetzt substanzielle Fortschritte gibt, so können wir gemeinsam die Entwicklung des Areals vorantreiben. Ein Hotelbau ist eine ideale Nutzung an diesem Standort.“ aurelis strebt weiterhin an, die restliche Fläche von knapp 10.000 Quadratmetern für ein weiteres Hotel und gewerbliche Nutzung mit Büro- und Dienstleistungsflächen zu entwickeln. Dies erfolge in enger und guter Partnerschaft mit der Stadt Kiel, so Hempen weiter.

Die B&B Hotels, die am schnellsten wachsende Economy-Hotelkette Deutschlands, plant auf dem Gelände den Bau eines Hotels mit rund 100 Zimmern. „Der Norden Deutschlands ist einer unserer Zielmärkte“, so Mark Thompson, Geschäftsführer der B&B Hotels GmbH. „Somit passt Kiel perfekt in unser Konzept. Es ist das erste B&B Hotel in Schleswig-Holstein. Nach unserem erfolgreich etablierten B&B Hotel in Hamburg erhöhen wir mit der Neueröffnung in Kiel unsere Präsenz in Norddeutschland schrittweise. Weitere Projekte werden folgen. Wir freuen uns über die schnelle Einigung mit aurelis.“

Die Baugenehmigung wird noch dieses Jahr erwartet. Der Baubeginn ist für Anfang 2012 und die Eröffnung für Ende 2012 beziehungsweise Anfang 2013 geplant.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140