Aurelis verkauft Gewerbegrundstück in München – Unternehmen erwirbt knapp 6.300 m² große Fläche in Allach

Das Immobilienunternehmen Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG veräußerte vor kurzem ein Gewerbegrundstück in München-Allach. Das Grundstück mit einer Gesamtgröße von über 12.500 m² war zur Hälfte im Besitz der Aurelis und wurde bereits seit langem von einem Unternehmen als Münchner Standort genutzt. Wie die Aurelis mitteilt, war der Käufer bisher Erbbaurechtsnehmer und hat jetzt in einen dauerhaften Firmensitz investiert.

Mit dem Verkauf hat die Aurelis erneut ein Grundstück in die Hände eines Mieters gegeben. In den vergangenen Monaten veräußerte das Unternehmen bereits große Gewerbeflächen im Münchner Norden. Stefan Wiegand, Geschäftsführer der Region Süd bei Aurelis, freut sich über den erneuten Erfolg: „Wir unterstreichen damit unser Ziel, Werte zu realisieren und im Gegenzug neue Industrieimmobilien mit Wertschöpfungspotenzial hinzuzukaufen.“

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140