aurelis verkauft 7.000 m² Wohnbauland im Berliner Villenviertel Grunewald

Die aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, ein Unternehmen von HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH und Redwood Grove International L. P., hat eine 7.000 Quadratmeter große Teilfläche des Projekts „Grunewald Villa“ an die cds Wohnbau Berlin GmbH, ein Tochterunternehmen der cds Beteiligungs GmbH, veräußert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Anfang 2011 soll der Bau von hochwertigen Doppelhäusern beginnen.

Zeitgleich hat aurelis mit dem Vertrieb von Einzelgrundstücken an private Bauherren begonnen. Der Bebauungsplan ist rechtskräftig und sieht hauptsächlich freistehende Einzel- und Doppelhäuser mit bis zu drei Vollgeschossen vor. Bei der Wahl der Grundstücksgröße und der Gestaltung der Häuser wird den Bauherren ein hohes Maß an individuellem Entscheidungsspielraum ermöglicht. Große Teile des Areals sind vorparzelliert, in der Regel mit einer Parzellenbreite von 6,50 m, die Grundstücksgrößen können auf dieser Basis individuell gewählt werden. Auf kleineren Teilflächen im nördlichen Bereich des Projektareals sind auch Reihenhäuser mit Gebäudelängen bis zu 25 m realisierbar. Der Charakter der Bebauung soll durch eine anspruchsvolle Architektur der besonderen Lage gerecht werden. Die Kaufpreise für die Flurstücke liegen zwischen 520 und 690 Euro pro Quadratmeter.

Das Areal im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf umfasst insgesamt rund 48.000 m² Nettowohnbauland. Es liegt nördlich des S-Bahnhofs Grunewald und ist Teil der historischen Villenkolonie Grunewald – eine der gefragtesten Wohnlagen Berlins. Das Gelände ist komplett an die bestehende Infrastruktur angebunden und mit einem landschaftsplanerisch gestalteten Sicht- und Schallschutzwall abgeschirmt.

Im Zusammenhang mit der Planung des Projektes hat aurelis die Zusammenarbeit mit einer Reihe renommierter Berliner Architekten gesucht. Diese haben individuelle Vorschläge für Einfamillenhäuser, Villen, Doppelhäuser und besondere Wohnformen entwickelt. Auf Wunsch kann hier ein Kontakt hergestellt werden.

Informationen zum Projekt auch unter www.grunewald-villa.com

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140