Aurelis setzt weiterhin auf Ankäufe in wirtschaftlich starken Regionen

Unternehmen erwirbt bereits drittes Objekt in der Wirtschaftsregion Stuttgart in diesem Jahr

Die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat in Weil der Stadt ein insgesamt 18.736 m² großes bebautes Grundstück in der Josef-Beyerle-Straße erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Kaufgegenstand waren ebenfalls vier angrenzende Flurstücke mit insgesamt 1.704 m², die derzeit nicht genutzt werden.

Die Fläche ist mit einem Logistikgebäude bebaut, welches zu 100 Prozent an die Firma BLG Automotive Logistics GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der BLG Logistics Group mit Sitz in Bremen, vermietet ist. In der 15.727 m² großen Halle lagert die BLG Zulieferteile der Kfz-Produktion.

Weil der Stadt gehört zum Landkreis Böblingen und damit zur Metropolregion Stuttgart, dem wirtschaftlichen Zentrum Baden-Württembergs. Das Objekt befindet sich in einem Gewerbegebiet, von dem aus sich nach ca. 12 km die A8 über eine zweispurige Bundesstraße erreichen lässt. Die Anschlussstelle Böblingen Hulb ist ca. 14 km entfernt. In diesem Gewerbegebiet befinden sich auch die beiden letzten Baden-Württemberger Akquisitionsobjekte der Aurelis, ebenfalls mit Schwerpunkt Light Industrial, die in diesem Jahr erworben wurden.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140