Aurelis kauft “Funkhaus” in Regensburg

Verkehrsgünstig gelegene Gewerbeimmobilie bietet flexible Nutzungsmöglichkeiten / Aurelis investiert in die Wachstumsregion Ostbayern

Die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG erweitert ihren Bestand an Gewerbeimmobilien weiter und investiert dazu auch in Regensburg. Das Immobilienunternehmen erwarb vor kurzem von einem institutionellen Investor ein Bürogebäude in der Lilienthalstraße im Westen der ostbayerischen Donau-Metropole. Hauptmieter ist mit einer angemieteten Fläche von ca. 1.500 Quadratmetern das „Funkhaus Regensburg“ (u. a. Radio Charivari, Hitradio gong fm, Radio Galaxy). Die Immobilie verfügt insgesamt über eine Mietfläche von rund 15.400 Quadratmetern, die Grundstücksgröße beträgt circa 10.300 Quadratmeter. Die Vermietungsquote, die derzeit bei knapp 60 Prozent liegt, soll durch gezielte Akquisition und einen bedarfsgerechten Aus- und Umbau auch für neue Nutzer gesteigert werden. Dank funktionaler Grundrisse ist eine Einteilung in Großraum-, Kombi- und Einzelbüros und damit eine sehr flexible Nutzung möglich. Eine Tiefgarage bietet Stellplätze für alle Büromieter.

Der Bürostandort liegt rund fünf Minuten Fahrzeit vom Anschluss an die A93 entfernt und ist somit auch an die A3 gut angebunden. Das Stadtzentrum ist ebenfalls innerhalb von etwa fünf Minuten mit dem Auto erreichbar. Aktuell sind im Gebäude neben dem „Funkhaus Regensburg“ zahlreiche weitere Mieter mit Flächen zwischen 160 und 1.000 Quadratmetern ansässig, darunter Ärzte, Steuerberater und andere Dienstleistungsbetriebe.

„Wir investieren bundesweit in Wachstumsregionen“, sagt Stefan Wiegand, Geschäftsführer Region Süd der Aurelis. „Regensburg entwickelt sich äußerst dynamisch, so dass wir gute Voraussetzungen haben, um das Potenzial dieser Büroimmobilie auszuschöpfen und unser Miet-Portfolio zu ergänzen“, so Wiegand weiter. Aktuell lägen bereits erste Mietanfragen vor.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140