Aurelis erwirbt weitere Industrie- und Logistikimmobilie in Böblingen

Unternehmen setzt weiterhin auf Investitionen in Value-Add-Immobilien an wirtschaftlich starken Standorten

Die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat in Böblingen ein Industrie- und Logistikgebäude an der Herrenberger Straße 110 mit einer Mietfläche von rund 29.900 m² erworben. Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 9,5 Millionen Euro. Verkäufer der Immobilie ist Multek Europe.

Innerhalb der nächsten vier Jahre plant Aurelis umfangreiche Investitionen in das Objekt, die je nach Mieterbedürfnissen unterschiedlich ausfallen können. Ziel dabei ist es, das Potenzial der Immobilie optimal auszunutzen. Derzeit weist das Gebäude einen Vermietungsstand von fünf Prozent aus. Das Konzept von Aurelis sieht eine markt- und bedarfsgerechte Lösung für Industrie-und Gewerbenutzer vor, mit flexibel kombinierbaren Mietflächen zwischen 1.800 m² und 4.500 m². Eine durch Aurelis in Auftrag gegebenen Marktstudie für den Standort Böblingen belegt, dass vor allem für mittelständische Unternehmen in der Region wenig Industrieflächen dieser Größe vorhanden sind. Das Unternehmen kann somit unmittelbar auf die Nachfrage am Standort reagieren.

Böblingen liegt, mit der Nähe zu Sindelfingen und zum Hauptsitz der Daimler AG, in einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands. In der Umgebung der Herrenberger Straße konzentrieren sich zahlreiche Hightech-Unternehmen wie beispielsweise die Daimler AG, Philips, Hewlett-Packard oder Johnson&Johnson. „Der Erwerb dieser Immobilie entspricht zu 100 Prozent der Aurelis-Strategie: Ein Schwerpunkt unserer Investitionen liegt vorrangig auf Light Industrial Immobilien, die sich in einem positiven Marktumfeld befinden“, so Thaddäus Zajac, Geschäftsführer bei Aurelis. Auch die Art der Liegenschaft orientiert sich am Ankaufsprofil des Unternehmens. „Bei diesem Projekt können wir erneut unsere gesamte Expertise im Asset Management für Value-Add-Immobilien unter Beweis stellen, indem wir das Objekt revitalisieren, die Vermietungsquote erhöhen und somit eine Wertsteigerung der Immobilie erzielen.“ fasst Zajac zusammen.

Die neue Immobilie ist bereits die zweite Gewerbeimmobilie im Raum Böblingen, die von Aurelis erworben wurde. Anfang Februar investierte Aurelis 28 Mio. Euro in den Kauf eines bebauten Grundstücks von knapp 63.000 Quadratmetern auf dem ehemaligen Hewlett-Packard Firmenareal. Dieser Gesamtkomplex beherbergt derzeit drei Mieter mit mittel- bis langfristigen Mietverträgen aus den Bereichen Medizintechnik, Automotive und Logistik. Hauptmieter ist die Philips Deutschland GmbH mit ihrem Bereich Healthcare.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140