Aurelis erweitert Mietportfolio in Hessen

Der Immobilien-Asset-Manager und Projektentwickler Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat ein etwa 56.000 Quadratmeter großes Grundstück in Groß-Rohrheim erworben. Das Areal in der Schücostraße ist mit mehreren Lagerhallen sowie einem Büro- und Sozialtrakt inklusive Schulungsgebäude bebaut. Insgesamt umfassen die Gebäude ca. 18.000 Quadratmeter Mietfläche. Zum Ankaufsgegenstand gehört ebenfalls ein ca. 26.000 Quadratmeter großes angrenzendes Areal, auf dem sich eine Solaranlage befindet. Verkäufer der beiden Grundstücke ist die Schüco International KG, die die Immobilie zur Lagerung und Distribution genutzt hat.

Aurelis plant, die freien Flächen langfristig zu vermieten. Durch das Verhältnis aus Hallen- (15.000 Quadratmeter) und Bürofläche (3.000 Quadratmeter) ist die Immobilie vorrangig für Logistiknutzung geeignet. Eine Nachrüstung mit weiteren Rampentoren ist möglich, ebenso die Erweiterung mit zusätzlichen Lagerhallen.

Das Objekt ist Teil des insgesamt 45 Hektar großen Gewerbegebiets „Am Entenweg“, das durch Gewerbebetriebe der Metallverarbeitung sowie Logistik- und Speditionsunternehmen geprägt ist. „In und um Groß-Rohrheim hat sich eine Vielzahl an Transportunternehmen angesiedelt. Daraus ergibt sich eine stabile Nachfrage nach Logistikflächen. Wir gehen deshalb davon aus, dass wir in Zukunft eine hohe Flächenauslastung für die Immobilie erreichen werden “, so Thaddäus Zajac, Geschäftsführer der Aurelis Region Mitte.

Aurelis setzt den Schwerpunkt ihrer Ankaufstätigkeiten auf Unternehmensimmobilien, also auf produktionsnahe Immobilien bzw. Light Industrial Objekte. Die Voraussetzung ist die Lage in Ballungsräumen und Industrie-Clusterregionen.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140