247TailorSteel GmbH mietet 3.000 m² Hallen- und Bürofläche von Aurelis

In die Logistik- und Produktionsanlage „An der Bruchweide 3“ in Bremen zieht zum Anfang dieses Jahres ein neuer Mieter ein. Das in Deutschland und den Niederlanden ansässige Unternehmen 247TailorSteel GmbH unterzeichnete einen Mietvertrag mit dem Eigentümer aurelis Real Estate GmbH und Co. KG. Für die Vermittlung war die Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG verantwortlich. Die großflächige Halle auf dem über 36.000 Quadratmeter großen Industrieareal liegt in Uphusen und war früher Sitz des Automobilzulieferers Lear Corporation.

Torsten Wollenberg, Leiter der Region Nord bei Aurelis, unterstreicht die Attraktivität des Areals: „Die unmittelbare Lage am Bremer Kreuz und die Möglichkeiten des individuellen Hallen- und Bürozuschnitts sind für Mieter die ausschlaggebenden Kriterien.“ Die Aurelis hatte das Objekt im Oktober 2013 erworben. Über die restlichen Flächen werden bereits Gespräche mit weiteren Mietinteressenten geführt.

247TailorSteel ist ein Hersteller von individuellen, mit Lasern angefertigten Blech- und Rohrzuschnitten. Das Unternehmen wird auf dem Gelände künftig eine 2.500 Quadratmeter große Hallenfläche und rund 450 Quadratmeter Bürofläche für das wachsende Geschäft beziehen. Die gesamte Anlage umfasst über 17.750 Quadratmeter Hallen- sowie Büroflächen und ist in sieben Hallenbereiche verteilt. „Die Nachfrage nach Gewerbeimmobilien am Standort Bremen steigt kontinuierlich.“ erklärt Sandra Toscani, Immobilienberaterin bei der Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG. „Vor allem Objekte mit besonderen Ausstattungsmerkmalen sind gefragter denn je.“ Bei dem Objekt An der Bruchweide seien das die beheizten Hallenflächen mit Rampenandienung und eine Deckenhöhe von bis zu 6 Metern.

Kontakt für die Presse

Susanne Heck

Leiterin Marketing & Kommunikation

susanne.heck@aurelis-real-estate.de +49 6196 5232-140