Büro & Dienstleistung

Wilhelm: Markanter Eckpunkt mit Fernwirkung

Standort

Nürnberg

Verfügbarkeit

Vermietet

Preis

auf Anfrage

Fläche

9.200 m²

Auf einen Blick

Zwischen Hochschule und Marientunnel bilden künftig vier Büroobjekte ein einheitliches Ensemble. Wer sich der Marienzeile von der Innenstadt aus nähert, erblickt zuerst das Gebäude Wilhelm. Seine goldfarben eloxierten Fensterrahmen bilden einen eleganten Kontrast zu der grauen Fassade mit dunklem Klinkersockel.

Für alle vier Bauteile wird eine DGNB-Zertifizierung in Gold angestrebt. Ankermieter sind die Beratungsunternehmen KPMG und Capgemini. Mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege wurde die Vollvermietung erreicht.

Daten zum Objekt

Anschrift

Bahnhofstraße 30-42, 90402 Nürnberg

Mietfläche
  • Gesamtfläche auf sechs Geschossen: ca. 9.200 m²
Nutzungen
  • Büro/Dienstleistung
  • Gastronomie (nur EG)
  • Einzelhandel (nur EG)
  • Showroom (nur EG)
Besonderheiten
  • Gedämmte Putzfassade mit umlaufenden Fensterbändern aus Aluminium
  • Beheizung und Kühlung über Heiz-Kühldecke
  • LED-Pendel- oder Stehleuchten an Arbeitsplätzen, andere Bereiche mit Downlights
  • Zweigeschossige Tiefgarage (EG und UG) mit 105 ebenerdigen Stellplätzen sowie Multipark-System
Projektstatus
  • Mit DGNB-Zertifizierung in Gold ausgezeichnet
  • Fertiggestellt, voll vermietet und verkauft

Lage und Infrastruktur

Die Marienzeile liegt im Herzen der Stadt. Dadurch ist das Areal bestens an den ÖPNV und die Autobahnen 3 und 73 angebunden.
Nürnbergs Altstadt und die ausgedehnten Parkanlagen der Wöhrder Wiese sind nur wenige Gehminuten von der Marienzeile entfernt. So lassen sich Einkäufe schnell erledigen oder Mittagspausen entspannt im Grünen genießen.

Routenplanung

Finden Sie weitere Informationen
auf unserer Projektwebsite

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Douglas Hosemann

Projektmanagement Region Süd | Nürnberg

douglas.hosemann@aurelis-real-estate.de +49 911 8819-7203