20.08.2018
Hamburg | Hamburg

Kieser Training mietet in ehemaliger Güterhalle

Zum 1. September 2018 mietet das Fitnessunternehmen Kieser Training von der Aurelis Real Estate rund 1.000 Quadratmeter in den Westhallen des Güterhallenensembles an der Harkortstraße. Der Mietvertrag wurde langfristig geschlossen. Die Güterhallen samt Kopfgebäude sind nun vollständig vermietet.

„Die ehemaligen Güterhallen der Mitte Altona sind das Herz des Quartiers: Wir haben die Kranbauten und ein Nahversorgungszentrum realisiert sowie gewerbliche Mieter und Gastronomen für das Areal begeistert. Nun wird ein Mieter aus dem Segment Fitness und Freizeit einziehen. Kieser wertet den Standort um eine wichtige Nutzung auf.“ so Torsten Wollenberg, Leiter der Region Nord bei Aurelis.

Mit dem Einzug in die Harkortstraße verlässt Kieser seinen bisherigen Standort in der Schuhmacherstraße. Beide Unternehmen investierten einen mittleren sechsstelligen Betrag in die Mieteinheit. Von den 1.000 Quadratmetern Gesamtfläche entfallen rund 540 auf die reine Trainingsfläche. Hohe Decken und viel einfallendes Tageslicht prägen das Ambiente des neuen Trainingscenters.

Ende des Jahres beginnt der Bau der sogenannten Querbühne, welche die beiden Ost- und Westhallen des ehemaligen Güterbahnhofs im Norden miteinander verbindet. Durch ihre offene und mit zwei Durchgängen versehene Gestaltung bildet sie das Entree zum Park, der sich direkt anschließt. Hier sind Büro- und Gastronomieflächen geplant. Aurelis befindet sich in Gesprächen mit ersten Interessenten für diese Flächen.

Susanne Heck
Leiterin Marketing & Kommunikation
Mergenthalerallee 15-21
65760 Eschborn
file_download