Freiburg, Güterbahnhof Nord


Refurbishment denkmalgeschützter Gründerzeit- und Industriearchitektur


Der denkmalgeschützte Gebäudekomplex Alter Zollhof mit 8.300 Quadratmeter Mietfläche befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhof Nord in Freiburg. Er besteht aus einem Kopfbau, der früher der Verwaltung und Zollabfertigung diente und zwei Industriehallen. Mit unserem Sanierungskonzept haben wir den reizvollen Charme des ehemaligen Zollamtes aus der Gründerzeit und die historische Industriearchitektur der Hallen erhalten und die Gebäude wieder nutzbar gemacht.

Das Hauptgebäude sanierten wir unter Einhaltung aller denkmalschutzrechtlichen Auflagen. So entstanden moderne Büroräume. Die beiden seitlich angeschlossenen Güterhallen wurden in ihrer ursprünglichen Dimension belassen und ebenfalls gemäß Denkmalschutz saniert. Durch zusätzliche Einbauten erzielten wir optimale Raumaufteilungen für unsere Mieter. Zudem wurde durch Unterkellerung und neue Zufahrten eine Tiefgarage mit über hundert Stellplätzen geschaffen.

Aufgrund der individuellen Flächengestaltung haben wir den Kopfbau und die Hallen schnell vermietet. Heute findet man in dem Gebäudekomplex einen lebendigen modernen Nutzungsmix aus Büro und Handel sowie Sport und Freizeit. Das Objekt wurde inzwischen veräußert.

Ihr Ansprechpartner

Thilo Jung
Leiter Projektmanagement Region Mitte
Mergenthalerallee 15-21
65760 Eschborn
file_download