München, Triebwerk

Individuelle Raumkonzepte in denkmalgeschützter Halle

Das Kesselhaus gehört zu den Anfangsbauten des Triebwerk Areals und wurde 1906 als Zentraldampfkesselanlage in Betrieb genommen. Heute entstehen dort Büroräume mit Loft- Atmosphäre. Durch den Einbau einer Galerie werden zusätzliche Büro- und Nebenflächen geschaffen, die unterschiedlich genutzt werden können. 

Daten zum Kesselhaus

  • Anschrift

    • Ria-Burkei-Straße 25, 81249 München

  • Mietfläche

    • 1.986 m² davon: 

      • 315 m² als Galerie
      • 530 m² als Multifunktionsfläche im UG
  • Nutzungen

    • Büro/Dienstleistung

  • Besonderheiten

    • Moderne und offene Arbeitswelt in denkmalgeschütztem Kesselhaus

    • Erstbezug nach Sanierung

    • Individueller Ausbau und Einbau einer zusätzlichen Galeriefläche möglich

  • Projektstatus

    • Verfügbar voraussichtlich ab Mitte 2019

    • Das Gebäude ist entkernt. Eine Realisierung ist innerhalb von 18 Monaten nach Mietvertragsabschluss möglich

Bilder des Objekts

Lage und Infrastruktur

Das Triebwerk befindet sich im Münchner Westen und in verkehrsgünstiger Lage zwischen Innenstadt, Autobahn und dem Gewerbegebiet Freiham. Die S-Bahn-Station Neuaubing (S8) ist in nur wenigen Minuten erreichbar.

Routenplanung

Finden Sie weitere Informationen auf der Projektwebsite

Ihr Kontakt
Christina Schäfer
Asset Management Region Süd
Schloßschmidstraße 5, 80639 München
+49 89 544559-99