Hamburg, Harburger Brücken

Neues Wohn- und Gewerbequartier im aufstrebenden Stadtteil Harburg


Ein ehemaliger Industriestandort am Harburger Binnenhafen sollte neu genutzt werden. Geplant war eine Mischnutzung aus Wohnen, Büro und Gewerbe. Die Harburger Innenstadt sowie der ICE- und S-Bahnhof Hamburg-Harburg sind von hier aus zu Fuß erreichbar.

In enger Zusammenarbeit mit dem Bezirk Harburg führten wir umfassende Sanierungs- und Infrastrukturarbeiten auf dem Areal durch. Wir bauten die Gleisanlagen zurück und schufen alle Voraussetzungen für die Wohnbebauung. Das Quartier wird durch zwei Grünzüge eingerahmt. In der Mitte entstand als zentraler Punkt eine öffentliche Grünfläche.

Bereits zum Vermarktungsauftakt im Jahr 2010 konnten wir die ersten drei Baufelder veräußern. In den Folgejahren gab es auch für die übrigen Flächen eine hohe Nachfrage, sodass wir die Grundstücke auf dem Areal schnell verkauften. Die unmittelbare Lage am Binnenhafen im aufstrebenden Stadtteil Harburg und die Nähe zum ÖPNV sind zwei Besonderheiten des Quartiers, die von Investoren, Eigennutzern und Mietern immer wieder hervorgehoben wurden.

Bilder des Projekts

Ihr Ansprechpartner

Daniel Kräher
Leiter Development Region Nord
Harkortstraße 79
22765 Hamburg
file_download