Düsseldorf, Le Quartier Central


Innenstadtnahes Quartier mit guter Verkehrsanbindung


Das Areal am ehemaligen Güterbahnhof im Düsseldorfer Stadtteil Derendorf ist mit 360.000 Quadratmetern eines der größten innerstädtischen Entwicklungsprojekte in Nordrhein-Westfalen. Aurelis hat dort die Voraussetzungen für ein attraktives, gemischt genutztes Quartier in der Nähe zur Innenstadt geschaffen.

Im Le Quartier Central entfallen rund 75.000 Quadratmeter auf Grün- und Freiflächen. Mit unseren Erschließungsarbeiten verbanden wir die umliegenden Stadtteile miteinander. Das gesamte Quartier verfügt über eine gute Verkehrsanbindung: Drei S-Bahn-Stationen sowie ein Fuß- und Radwegenetz sorgen dafür, dass das Stadtzentrum in wenigen Minuten erreicht werden kann.

Dass in diesem Quartier das Gesamtpaket stimmt, merkte man auch an der Vermarktungsgeschwindigkeit: Rund ein Jahr nach dem Spatenstich waren bereits 85 Prozent der Grundstücke verkauft. Einige Projektentwickler engagierten sich sogar mehrfach am Standort. Auf dem letzten freien Baufeld errichtet Aurelis das Bürogebäude La Tête für die Verlagsgruppe Handelsblatt. Ende 2017 wird der Mieter in die Immobilie einziehen, die wir bereits vor Baubeginn an einen institutionellen Investor veräußert haben.

Das Le Quartier Central wurde 2011 als eines der ersten Stadtquartiere mit dem DGNB-Nachhaltigkeitszertifikat in Gold ausgezeichnet. 

Ihr Ansprechpartner

Marcus Behnke
Development Region West
Zum Portsmouthplatz 6 (Hbf. Südseite)
47051 Duisburg
file_download