11.03.2019
Bayern | München

Die Food Trucks rollen ins Triebwerk

Neues kulinarisches Angebot für Triebwerkler und Nachbarn

Im Gewerbepark Triebwerk München machen ab 12. März regelmäßig Food Trucks Halt. Das kulinarische Angebot wird von Dienstag bis Donnerstag zwischen 11:00 und 14:30 Uhr vor dem T-Haus in der Bertha-Kipfmüller-Str. 23 (neben der Tischfabrik 24) zur Verfügung stehen.

„Damit für jeden Geschmack etwas dabei ist, haben wir uns für die Kooperation mit mehreren Anbietern entschieden, die im Triebwerk jeweils im Wechsel ihre Speisen anbieten“, so Christina Schäfer, Asset Managerin in der Aurelis Region Süd. „Die Bewohner und Beschäftigten aus den benachbarten Quartieren sind natürlich ebenso herzlich willkommen.“

Den Auftakt am 12. März macht Munix mit Sandwichen und Salaten. Am 13. März folgt ATK Aveoveyu mit bayerisch-indianischer Küche. Einen Tag später ist Wurst sei Dank! an der Reihe. Diese drei Anbieter bieten von nun an immer in den ungeraden Kalenderwochen ihre Speisen an.

In den geraden Kalenderwochen wechseln sich Herr von Schwaben, mit seinen schwäbischen Spezialitäten, Sunset Grill, mit Burgern und Pommes, und Kati‘s tolle Knolle, mit ihren Kartoffelvariationen ab.

„Wir gehen davon aus, dass das Angebot sehr gut angenommen wird. Das Triebwerk-Areal ist sehr weitläufig angelegt und deshalb prädestiniert für ein solches Konzept“, so Christina Schäfer.

Susanne Heck
Leiterin Marketing & Kommunikation
Mergenthalerallee 15-21
65760 Eschborn
file_download