07.06.2021
Hamburg | Hamburg

Aurelis vermietet Büroetage an Abacus Business Solutions

Ein weiterer Nutzer wird in die „Querbühne“ auf dem Gelände der „Mitte Altona“ einziehen: Das Unternehmen Abacus Business Solutions GmbH mietet eine Fläche von 340 Quadratmetern in der fünften Etage des sechsstöckigen Bürogebäudes mit Staffelgeschossen. Das Mietverhältnis mit dem schweizerischen Softwareunternehmen beginnt im 4. Quartal 2021 und ist langfristig geschlossen. Aktuell baut Aurelis die Fläche nach Mieterwünschen um. Das Beratungsunternehmen Grossmann & Berger war vermittelnd tätig.

Bereits eingezogen sind die Unternehmen Zühlke Engineering AG und InnoNature. Nach Abschluss der Vermietung an Abacus sind im Gebäude noch etwa 1.450 Quadratmeter Bürofläche, verteilt auf mehrere Etagen verfügbar. Zudem steht im Erdgeschoss eine 420 Quadratmeter große Gastronomiefläche zur Verfügung. „Wir führen weitere Gespräche mit Unternehmen, die einen Standort mit guter ÖPNV-Anbindung, zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und einer Nutzungsmischung suchen. Ein weiterer Pluspunkt ist sicherlich die Architektur des gesamten Gewerbehofes, die einen besonderen Charme ausstrahlt. Alte Backsteingebäude und hochmoderne Ausstattungen ergänzen sich“, sagt Christin Schulz, Leiterin der Region Nord bei Aurelis. „Mieter können bei der Ausgestaltung mitentscheiden: Open-Space-Lösungen sind zum Beispiel ebenso möglich wie Zellenbüros. Wir sind flexibel“, verspricht Schulz.

Die Querbühne umfasst insgesamt 5.000 Quadratmeter Büro- und Gastronomieflächen. Sie bildet die Stirnseite des Gewerbehofs und besteht aus einem vier- bis sechsgeschossigen Bürogebäude. Östlich und westlich sind die ehemaligen Güterhallen gelegen. Das Gebäudeensemble ist das Herz der „Mitte Altona“.


Die Warburg-HIH Invest Real Estate hat die Immobilien 2018 von Aurelis für einen Individualfonds erworben. Aurelis verblieb in der Rolle des Bauherrn und übernimmt die Erstvermietung.