18.11.2020
Bayern | München

NEP Germany verdoppelt Fläche im Gewerbepark Am Nordring

Aurelis schließt langfristigen Mietvertrag über weitere 1.600 Quadratmeter Hallen- und Büroflächen / „Objekte für Light Industrial bleiben gefragt“

Die NEP Germany GmbH, einer der führenden Dienstleister für mobile Fernsehproduktionen und Broadcasting in Deutschland, verdoppelt seine Mietfläche im Gewerbepark „Am Nordring“ in München. Wie die Aurelis Real Estate als Eigentümerin der Immobilie mitteilt, übernimmt das Unternehmen ab dem 1. Januar 2021 weitere 1.320 Quadratmeter Hallen sowie 280 Quadratmeter Büroflächen an diesem Standort. Die Übernahme erfolgt nahtlos nach der Rückgabe durch den vorherigen Mieter. „Dass wir trotz der Corona-Pandemie so schnell eine Anschlussvermietung realisieren konnten, ist erfreulich“, erklärt Stefan Wiegand, Geschäftsführer der Aurelis Region Süd, „es zeigt außerdem, dass die Assetklasse Light Industrial und speziell dieser Standort im Norden von München weiterhin stark gefragt sind.“

Der Gewerbepark „Am Nordring“ umfasst insgesamt neun multifunktionale und teilbare Hallen mit insgesamt 12.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche. „Lage, Funktionalität und Flexibilität der Räumlichkeiten sind ideal für uns“, betont Zlatan Gavran, Geschäftsführer der NEP Germany. „Die Erweiterung unserer deutschen Niederlassung ist nicht nur ein Sinnbild für die positive wirtschaftliche Entwicklung unseres Unternehmens, sondern auch ein Bekenntnis zu München und diesem Standort.“

Der 2014 eröffnete Gewerbepark ist über die Stichstraße „Am Nordring“ an den Frankfurter Ring angeschlossen. So ist eine gute Anbindung an den Mittleren Ring sowie an das Autobahnnetz gegeben. Ein weiterer positiver Standortfaktor ist die Nähe zu großen Unternehmen wie BMW, Siemens oder Audi. Nach dem Abschluss des langfristigen Mietvertrages mit der NEP Germany GmbH ist der Gewerbepark weiterhin voll vermietet.

Susanne Heck
Leiterin Marketing & Kommunikation
Mergenthalerallee 15-21
65760 Eschborn
file_download