07.10.2020
Nordrhein-Westfalen | Duisburg

Aurelis plant weiteren Unternehmerpark in Duisburg

Das Immobilienunternehmen Aurelis Real Estate hat im Duisburger Stadtteil Homberg ein 64.100 Quadratmeter großes Gewerbeareal erworben. Die Kaufoption für die Liegenschaft im Gewerbepark Rheinpreußen hatte sich Aurelis bereits vor mehr als zwei Jahren gesichert. Verkäufer des Objektes in der Baumstraße ist die Wintershall Dea Immobilien GmbH & Co. KG aus Hamburg, Custodia Real Consult war als Makler beratend tätig.

Aurelis plant auf der neu erworbenen, noch unbebauten Fläche die Errichtung eines Aurelis-Unternehmerparks mit rd. 19.675 Quadratmetern Hallen- und 3.548 Quadratmetern Bürofläche. „Damit wollen wir unseren Bestand an Unternehmensimmobilien für Produktionsbetriebe, Lager sowie kleinere Industrie- und Großhandelsunternehmen erweitern. Aurelis ist durch den jüngsten Zukauf Eigentümer von insgesamt rund 120.000 Quadratmetern Grundstücksfläche im Duisburger Gewerbegebiet Rheinpreußen“, berichtet Michael Buchholz, Leiter der Aurelis Region West. Der Bedarf an Flächen mit flexibel nutzbaren Gebäuden für vielfältige gewerbliche Nutzungen sei hoch.

„Nach dem Erwerb des Gewerbeparks an der Baumstraße 33-50 und des Objekts an der Baumstraße 59 ist dies bereits die dritte erfolgreiche Transaktion mit der Wintershall Dea Immobilien GmbH & Co. KG bzw. deren Rechtsvorgängerin, der DEA Deutsche Erdoel AG, innerhalb von drei Jahren“, informiert Timo Hielscher, Leiter Asset und Property Management.

In den vergangenen Jahren hat Aurelis eine Vielzahl an sogenannten Value Add-Projekten im Asset Management realisiert: Dabei entwickelt das Unternehmen marktgerechte Optimierungskonzepte für Mietflächen und -objekte, setzt sie gemeinsam mit bestehenden und neu gewonnenen Mietern um und übernimmt die Projekte in den Bestand. Bundesweit bereitet Aurelis derzeit Realisierung von UnternehmerParks vor und verbindet dabei standardisierte Bauprozesse für hohe Planungssicherheit mit flexibler Gestaltung und individueller Ausstattung.

Susanne Heck
Leiterin Marketing & Kommunikation
Mergenthalerallee 15-21
65760 Eschborn
file_download