30.07.2020
Nordrhein-Westfalen | Neuss

Aurelis erwirbt zweites Grundstück in Neuss

Die Aurelis Real Estate Service GmbH hat eine Unternehmensimmobilie mit Produktionshalle an der Bataverstraße 80 erworben. „Wir planen nun die Zusammenlegung dieses Grundstücks mit der benachbarten Fläche“, informiert Michael Buchholz, Leiter der Aurelis Region West. Das Grundstück an der Bataverstraße 78 mit knapp 15.000 Quadratmetern hatte Aurelis bereits vor fünf Jahren von der Axiom Asset 1 erworben. Zusammen beläuft sich die Gesamtgröße des Areals nun auf knapp 27.000 Quadratmeter. Derzeit werden verschiedene Planungen zur Entwicklung eines modernen Gewerbestandorts geprüft.

„Die Fläche an der Bataverstraße liegt in direkter Nähe zur Autobahnauffahrt A52 und der Stadtgrenze zu Düsseldorf. Anbindung und Infrastruktur bieten gute Voraussetzungen für Mieter aus vielen Branchen“, so Timo Hielscher, Leiter Asset Management in der Aurelis Region West. Die Aurelis setzt den Schwerpunkt ihres Mietportfolios bei Unterneh¬mensimmobilien, also bei Ge-werbeparks, Objekten für leichte Produktion, Lager/Logistikhallen und Freiflächen. Das Unternehmen erwirbt diese Immobilien vor allem dann, wenn es Probleme zu lösen gilt: „Leerstand oder Teilvermietung, Instandhaltungsstau oder Bodenverunreinigung – das bedeutet für uns vor allem, dass wir unsere Erfahrungen nutzen können, um aus schwierigen Standorten florierende Gewerbeimmobilien zu machen“, erklärt der Leiter der Region West von Aurelis, Michael Buchholz. „Seit 2012 haben wir in Nordrhein-Westfalen 24 Objekte mit etwa einer Million Quadratmeter Grundstücksfläche rund um Düsseldorf, Köln oder das Ruhrgebiet zugekauft.“ Potenziale sehe man aber auch in gut angebundenen B- oder C-Städten.

Susanne Heck
Leiterin Marketing & Kommunikation
Mergenthalerallee 15-21
65760 Eschborn
file_download