28.11.2017
  • Bayern
  • München

089 Immobilienmanagement wird Mieter im Triebwerk München

Aurelis schließt langfristigen Mietvertrag für Teile des denkmalgeschützten Werkgebäudes 2 ab / Moderne Büroflächen in historischem Ambiente 

Die Aurelis Real Estate hat zwei von vier Stockwerken im denkmalgeschützten Werkgebäude 2 des Gewerbeparks Triebwerk München langfristig vermietet. Wie das Unternehmen als Grundstückseigentümerin mitteilt, wurde ein Mietvertrag mit der 089 Immobilienmanagement GmbH abgeschlossen, einem der führenden Anbieter von Gebäudedienstleistungen in der Landeshauptstadt. Der neue Mieter sicherte sich insgesamt 1.078 Quadratmeter Bürofläche im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss des 1912 erbauten Gebäudes sowie Stellplätze auf dem Gelände.

Bei der Anmietung war Jones Lang LaSalle München als Makler vermittelnd tätig.

„Das Triebwerk München mit seinem Mix aus historischer Industriearchitektur und Neubauten bietet einen ganz speziellen Campus-Flair und ist einmalig in München“, so Georg Angermeier, geschäftsführender Gesellschafter der 089 Immobilienmanagement. „Das hat uns vom ersten Moment an begeistert.“

Das Werkgebäude 2 wurde bis 2015 von der Deutschen Bahn AG als Verwaltungsgebäude genutzt. Der vierstöckige Bau wird derzeit umfangreich saniert und in ein Bürogebäude mit moderner Ausstattung umgewandelt. Nach Abschluss dieser Arbeiten, voraussichtlich im Februar 2019, wird die 089 Immobilienmanagement ihren Firmensitz ins Triebwerk verlegen. 

Im Gebäude steht noch eine weitere Mieteinheit mit rund 890 Quadratmetern zur Verfügung. Die Flächen im zweiten Obergeschoss und Dachgeschoss sind durch eine Wendeltreppe miteinander verbunden. Der Galerieraum mit Glasfassade soll dabei einen Kontrast zum sichtbaren historischen Holztragwerk im Dachstuhl bilden.

„Das Triebwerk München ist ein Standort für Unternehmen, die das Besondere suchen“, so Stefan Wiegand, Geschäftsführer der Aurelis Region Süd. Die Tatsache, dass der Mietvertrag mit 089 Immobilienmanagement bereits vor Abschluss aller Sanierungsmaßnahmen zustande kam, verdeutliche die Attraktivität des Standorts. Mittlerweile sind mehr als 50 Prozent der Flächen auf dem insgesamt 140.000 Quadratmeter großen Gelände vermietet. Neben der Werkhalle 2 saniert Aurelis derzeit auch die ca. 5.200 Quadratmeter große Werkhalle 6.

Weitere Informationen unter http://triebwerk-münchen.de/

Ihr Kontakt
Susanne Heck
Leiterin Marketing & Kommunikation
Mergenthalerallee 15-21, 65760 Eschborn
+49 6196 5232-140